«

»

Čvn
15

Streaming von Musik von Cloud-Diensten wie Spotify und Apple Music ist großartig, aber manchmal ist es gut zu wissen, dass, wenn Ihre Internetverbindung ins Stocken geraten sollte, dann würden Sie immer noch Ihre Sammlung sicher auf einer nahe gelegenen Festplatte eingebettet haben. Zu diesem Zweck haben wir eine Anleitung zusammengestellt, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre iTunes-Bibliothek verfügbar ist, wenn die Netzwerkabdeckung nicht verfügbar ist. Gekaufte, hochgeladene und übereinstimmende Musik bleibt Ihnen für immer, nachdem Sie sie heruntergeladen haben – sie kann nicht aus Ihrer Bibliothek entfernt oder unspielbar gemacht werden. (Gekaufte Musik muss jedoch möglicherweise mit Ihrer Apple-ID autorisiert werden.) Im Gegensatz dazu können Apple Music-Abonnementtitel nur heruntergeladen und abgespielt werden, während Sie über ein aktives Apple Music-Abonnement verfügen. Kündigen Sie Ihr Abonnement, und diese Titel werden inert gerendert. Sie können überprüfen, welche Songs vor dem Herunterladen unter welche Kategorien auf Ihrem Mac fallen, und sie sogar nach Typ organisieren. 7) Letzten Schritt, tippen Sie auf das Download-Symbol an der Spitze und warten Sie geduldig, bis Ihre gesamte Musiksammlung auf Ihr Gerät heruntergeladen wird. Offensichtlich, je mehr Songs Sie haben, desto länger wird es dauern. Das Herunterladen Ihrer kompletten Apple Music-Sammlung auf Ihr iPhone oder iPad ist überraschend schwierig, selbst beim neu gestalteten und einfacheren iOS 10-Update. Es gibt keinen offensichtlichen „Download All“-Button und die iCloud-Musikbibliothek verschiebt alle Synchronisierungen mit iCloud, nicht mit iTunes, sodass Sie Ihre Bibliothek nicht einfach von Ihrem Mac auf Ihr iPhone oder iPad übertragen können. Können Sie weitere Details zu Ihren Versuchen angeben? Laden Sie alle im iTunes Store gekauften Songs herunter? Haben Sie iTunes Match und möchten alle Songs in Ihrer iCloud-Musikbibliothek herunterladen? Liegt dies im Zusammenhang mit der Verwendung eines iPods oder eines anderen Geräts? Erstellen Sie zunächst eine leere Playlist in iTunes auf Ihrem Mac oder PC. Gehen Sie zum Abschnitt Songs und klicken Sie auf CMD + A (oder Strg + A auf einem PC), um alle Ihre Songs auszuwählen.

Ziehen Sie sie zur neuen Wiedergabeliste. Die Summen unten sollten mit ihrer gesamten Bibliothek übereinstimmen. Kostenloser Produktivitätsleitfaden: Laden Sie unseren einfachen Leitfaden zur Produktivität herunter, um Ihnen zu helfen, Ihre Arbeitsabläufe zu verbessern und sich stärker auf Ihre Zeit und Aufmerksamkeit zu konzentrieren. Holen Sie es sich hier. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie in der Lage sein, auf Ihre gesamte Musiksammlung für das Offline-Hören zuzugreifen. Apples iCloud-Musikbibliotheksdienst kann ideal sein, um Sie Inhalte aus mehreren Musikbibliotheken (z. B. die Mac-Bibliothek Ihres Werks und die Mac-Bibliothek) auf einem Computer streamen zu lassen.

noch besser, Sie können es auch verwenden, um Ihre iTunes-Bibliothek zu konsolidieren, wenn Sie versuchen, ein manuelles Backup zu machen. Wenn Sie ein iPhone oder iPad mit genügend Speicherplatz haben, um Ihre iTunes-Bibliothek unterzubringen, wie die geräumige 256GB-Version des iPhone 7, dann ist iTunes Match wieder eine gute Wahl. Es ist jedoch keine perfekte Lösung, da Sie im Gegensatz zum Mac nicht alle Ihre Bibliothek auf einmal herunterladen können. Tippen Sie auf diese und Ihre gesamte iTunes-Bibliothek wird heruntergeladen. Wie bei der Mac-Variante oben sicher sein, dass Sie Ihr Gerät für eine Weile nicht brauchen, da die Downloads ziemlich lange dauern könnten, wenn Sie eine große Sammlung haben. Wechseln Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu dieser Wiedergabeliste und tippen Sie auf die Schaltfläche Offline herunterladen (dargestellt durch eine Cloud mit einem Abwärtspfeil). Es wird sicherlich eine Weile dauern, abhängig von der Größe Ihrer Bibliothek, aber es ist besser, als manuell auf einzelne Alben tippen. Meine vollständige Apple Music-Bibliothek hat nur etwa 3500 Songs, die leicht auf mein 256GB iPhone 7 Plus passen können, aber die Musik-App auf iOS 10 ermöglicht es Ihnen nur, automatisch neue Inhalte herunterzuladen; Ihre vorhandene Bibliothek muss nach Wiedergabeliste, Album oder Track nach Titel heruntergeladen werden.