«

»

Čvn
15

Das Liquid Galaxy ist Googles Open-Source-Projekt im Jahr 2008. Es nutzt die Google Earth für ein Panorama-Multi-Display. Einige der ins Spiel gebrachten Technologien sind GIS-Datenprojektion, sowie Bilder aus verschiedenen Quellen Das Projekt entwickelte sich zu datenvisualisierungstool für verschiedene Bereiche. „Es ist auch kostenlos und wird für Marketing, Betrieb und Forschung verwendet.“ Google kaufte Keyhole im Jahr 2004, und mit dieser Übernahme erhielt es Earth Viewer 3D, die es verbesserte und verteilte kostenlos an die Öffentlichkeit ab 2005. Holen Sie sich Ihre kostenlose Kopie von Google Earth mit der blauen Schaltfläche unten. Wussten Sie schon? Die meisten Menschen wissen nicht, dass Google Earth auf Android- und iOS-Geräten (iPhone und iPad) funktioniert. Die Android-Version kann aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Die iOS-Version kann aus dem App Store oder iTunes heruntergeladen werden. Bild Copyright iStockphoto / Savcoco. Im Gegensatz zum „Pro“ im Titel kann diese Version von Google Earth kostenlos heruntergeladen werden. Es ist eine gute Idee, eine vertrauenswürdige Website zu besuchen, um die neueste Version zu erhalten. Wirklich genießen Sie diese App. Manchmal klicke ich einfach auf zufällige Orte, nur um zu erkunden, wie bestimmte Orte aussehen, dass ich wahrscheinlich nie zu gehen bekommen.

Allerdings habe ich bemerkt, dass manchmal eine Adresse nicht geladen wird und oder es ist sehr langsam und sitzt und Puffer. Ich wünschte, Google würde auch die Karten aktualisieren. Vor dem Urlaub, in ein neues Restaurant zu gehen, zum ersten Mal zu jemandem zu gehen, schaue ich gerne nach oben, um mir ein Bild von Denrouten zu machen. Vieles ist veraltet. Ich denke, es ist nicht der Zweck dieser App, aber ich mag dies zu verwenden, um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wohin ich gehe. Meine Adresse/ Nachbarschaft zum Beispiel stammt aus dem Jahr 2007. Ich weiß, es ist von da an, weil mein Haus und die Nachbarschaft im Jahr 2007 gebaut wurde. Seitdem hat sich viel verändert und das Bild ist nicht klar.

Die Luftansicht unterscheidet sich auch von der Straßenansicht auf einigen Karten. Nicht das Ende der Welt nur wünschen, es wurde aktualisiert. Da sie fahren müssen, um die Karten zu erstellen, dauert es wahrscheinlich eine Weile. Ich vermute. Um die neueste Version von Google Earth Pro zu installieren oder zu aktualisieren, laden Sie die Anwendung Google Earth ursprünglich „Earth Viewer 3D“ genannt. Es wurde von Keyhole, Inc., einem Unternehmen, das von der Central Intelligence Agency (CIA) finanziert wurde, entwickelt. Die Software wurde entwickelt, um ein Programm für „Browsing the Earth“ zu sein – und genau das tut sie. Ohne Zweifel ist der kostenlose Download von Google Earth ein außergewöhnliches Werkzeug, um den Planeten Erde und die Umgebung zu erkunden und zu beobachten. Mit einer beeindruckenden Grafik-Engine können Sie alle Orte auf der ganzen Welt in sehr details. Die einzige Voraussetzung ist eine gute Internetverbindung. Während Google regionsspezifische Inhalte anzeigt, die die Nutzung an bestimmten Orten einschränkt, werden die Texturen und vorgeschlagenen Inhaltsmodule regelmäßig aktualisiert. Mit Google Earth können Sie mit vielen verschiedenen Funktionen spielen.

Darüber hinaus aktualisiert das Unternehmen den Inhalt und die Benutzeroberfläche regelmäßig, was sicherstellt, dass Sie nie durch Verzögerungen oder veraltete Farbschemata gestört werden. Da es völlig kostenlos ist, gibt es keinen Grund, Google Earth nicht auszuprobieren, um den Planeten zu erkunden.